Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘UR’

Exchange RU5 verfügbar

..Und mal wieder gibt es ein Update für Exchange 2010 SP1, das Update Rollup 5. Nein, es wurde auch nicht zurückgezogen sondern ist auch heute, relativ genau zwei Wochen nach dem Erscheinen, verfügbar! Wobei ich nun eigentlich keine zwei Wochen gewartet habe bevor ich hier etwas scheibe, nach dem Motto ‘mal sehen ob sich da nicht doch wieder etwas tut’ sondern ich vielmehr nicht da war. Urlaub und so Smiley

Nunja, das RU5 ist verfügbar, bisher gibt’s nichts negatives zu berichten. Großartig spannenden Fixes sind auch nicht mit drin, aber das ist dann ja auch wieder von Umgebung zu Umgebung und Situation zu Situation unterschiedlich. Das was dem einen eigentlich vollkommen egal ist – wie beispielsweise ein Fix für Outlook 2011 für MAC (ChangeKey is required for this operation)– ist dem anderen total wichtig und er freut sich wie verrückt dass sich da nun endlich etwas getan hat.

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

Update: RU5 ist verfügbar!

Es hat sich etwas getan, an der Front der Exchange Updates. Das RU4 für Exchange 2010 SP1 ist nun wieder verfügbar, die Probleme des möglichen Datenverlusts beim Verschieben von Ordnern wurden gefixt. Wie auch beim RU3 hat dieses Update eine neue Versionsnummer bekommen, das gute Stück heißt nun ‘Exchange2010-KB2579150-v2’ und steht im Download-Center zur Verfügung.

KB: http://support.microsoft.com/kb/2579150

DL: http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?displaylang=en&id=26910

Was ist zu tun? Wer soll was installieren?

Well, it depends… Zwinkerndes Smiley

  • Ist das RU4 (v1, 22.06.2011, KB2509910) plus dem Fix KB2581545 installiert, ist keine Aktion notwendig
  • Ist nur der Fix KB2581545 installiert, aber noch kein RU4, muss der Fix KB2581545 deinstalliert werden. Anschließend kann das RU4-v2 installiert werden.
  • Ist nur das RU4 (v1, 22.06.2011, KB2509910) installiert kann das neue RU4 (v2, 27.07.2011, KB2579150) direkt installiert werden, eine vorherige Deinstallation ist nicht notwendig

Achja, und die Verwirrung um das RU4 v1/v2 soll den Zeitplan für das RU5 – geplant für August – nicht durcheinanderbringen.

Was gibt es bei der Installation von Updates für Exchange zu beachten?

Ein paar ganz interessante Informationen rund um das Procedere wir das Exchange Team die Updates im Vorfeld testet und warum es dennoch zu solchen Problemen kommen kann – und auch eine Antwort ob man so was vorher nicht testen kann – hat Kevin Allison (General Manager Exchange Customer Experience) in einem eignen Blogeintrag zusammengestellt:

http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2011/07/27/an-update-on-exchange-server-2010-sp1-rollup-update-4.aspx

http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2011/07/27/announcing-the-re-release-of-exchange-2010-sp1-rollup-4.aspx

Nachtrag: Ich hab’ mich immer wieder gefragt wie wohl die richtige Abkürzung für Update Rollup lautet. Denn für mich nachvollziehbar wäre ja UR, eben für Update Rollup. Jetzt hab’ ich mich nochmal auf die Suche gemacht und so wie’s aussieht ist die korrekte Abkürzung wohl doch RU. Vielleicht für Update Rollup? Man weiß es nicht..

Aber vielleicht ja wer von euch eine gute Idee? Nunja, ich werd’ mal die Artikel ein wenig umstricken damit das dann auch richtig ist…

Read Full Post »

Es gibt ein neues Update für Exchange, das Update Rollup 4. Nunja, vielleicht sollte ich sagen, es gab das RU4? Ich muss gerade an einen Film denken, denn irgendwie kommt mir die Sache seltsam bekannt vor. Es gibt ein neues Update und nach mehr oder weniger kurzer Zeit wird selbiges wieder zurückgezogen und aus dem Downloadbereich entfernt. Täglich grüßt das Murmeltier… Update veröffentlichen, Update zurückziehen, nächste Version vom Update veröffentlichen.

Nunja, ist halt nur IT Zwinkerndes Smiley

Zurück zum Thema. Das Update Rollup 4 ist quasi gerade eben aus dem Downloadbereich entfernt worden. ‘Eine geringe Anzahl von Kunden’ hat Probleme beim der Verwendung des Outlook-Clients (gibt’s noch einen andren?) beim Kopieren oder Verschieben von Ordnern mit Unterordnern gemeldet. Leider ist dabei der gesamte Inhalt der Ordner und Unterordnern vernichtet worden. (mehr …)

Read Full Post »

Kürzlich hatte ich ja noch vor der Installation des UR3 für Exchange 2010 SP1 gewarnt / warnen müssen, vor Kurzem wurde nun eine neue Version dieses Updates veröffentlicht. Aller bisherigen Probleme – welche insbesondre den Einsatz von Blackberry-Devices betrafen – sind nun behoben.

Somit steht der Installation nichts mehr im Wege, das Update ist über die gewohnten Wege verfügbar.

Mit der Installation des UR3 ist nun auch (endlich!) die UDP-Notification in Exchange 2010 wieder verfügbar. Diese ist notwendig damit Outlook 2003 im Online-Modus (also ohne Cachemode) neue Emails unmittelbar anzeigt und gesendete Elemente unmittelbar übermittelt werden.

http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2011/04/06/announcing-the-re-release-of-exchange-2010-service-pack-1-update-rollup-3-v2.aspx

Read Full Post »

Aktuell gibt es (erhebliche) Probleme beim Einsatz des RU3 für Exchange 2010 SP1 in Verbindung mit Blackberry-Geräten. Daher sollte dies vor der Installation genau geprüft werden und ggf. noch gewartet werden bis die Ursache hierfür bekannt und behoben ist.

We have received notification of an issue impacting some customers which have RIM BlackBerry devices connecting to an Exchange 2010 SP1 RU3 environment. At this stage we are actively working with RIM to identify the exact scenarios in which customers are reporting this issue in order to narrow down the root cause of the problem and identify a suitable resolution for it.

As a precautionary measure we have deactivated the download page for Exchange 2010 SP1 RU3 until we can identify the appropriate next steps.

If you are a customer seeing duplicate messages being delivered when an email is sent from a BlackBerry device and you have RU3 installed within your Exchange 2010 environment, our recommendation is to contact Microsoft Support for assistance in troubleshooting the issue you’re experiencing.

Our recommendation at this time for all customers is to hold off deploying RU3 until we have identified and resolved these issues. If you have already deployed RU3 and you are not seeing any issues within your environment, our recommendation is to leave RU3 in place at this time.

Once the next steps are confirmed we will post an update here on the EHLO blog.

http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2011/03/14/exchange-2010-sp1-rollup-3-and-blackberrys-sending-duplicate-messages.aspx

Read Full Post »