Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Reverse Proxy’

IIS ARR als Reverse Proxy

Hallo zusammen,

jaja es gibt mich tatsächlich noch, auch wenn es hier schon arg lang recht ruhig war… Aber nun habe ich mal wieder ein durchaus interessantes Thema, denke ich Smiley 

Nachdem das TMG ja leider leider leider abgekündigt ist, also man kein TMG mehr kaufen kann, stellt sich die Frage wie man in Umgebungen ohne nämliches TMG Webservices veröffentlicht. Natürlich geht das über 3rd Party Produkte (Firewalls, Loadbalancer) ganz wunderbar und auch ein Stück weit über das UAG. Aber all diese Lösungen haben so ihre Vor- und Nachteile. Ich habe hier und da schon Wünsche und Vermutungen gehört ob man da nicht was über Windows machen könnte, ob es da nicht vielleicht eine Rolle, ein Feature oder sonst was gäbe welches man verwenden könnte. Aber nichts genaues eben.

Bis gerade eben, vor nicht all zu langer Zeit ist auf Nexthop ein Blogeintrag erschienen welcher beschreibt wie man über das IIS-Feature ‘Application Request Routing’ – kurz ARR – die Funktion eines ReverseProxy abbilden kann. Und es braucht dazu nicht mal Windows Server 2012 oder sowas in der Art, ARR gibt es wohl bereits seit Windows Server 2008. Warum da vorher noch keiner auf die Idee gekommen ist? Ach ja, es gab da ja ein Produkt welches das ganz gut konnte, ich hab’s schon fast wieder vergessen…

Ich muss gestehen dass ich diesen Artikel interessiert gelesen aber es selber noch nicht ausprobiert habe. Es schaut auf den ersten Blick nicht ganz so hübsch aus wie die TMG-Konsole, aber es ist halt auch erstmal anders, ich glaube als ich das erste mal die ISA-Konsole gesehen habe dachte ich mir auch ‘was ist denn das hier?’.

Also hier ist die Anleitung, viel Spaß beim Veröffentlichen mit dem Ersatz fürs TMG:

http://blogs.technet.com/b/nexthop/archive/2013/02/19/using-iis-arr-as-a-reverse-proxy-for-lync-server-2013.aspx

Advertisements

Read Full Post »