Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Lync’

Hallo zusammen,

ich habe mal wieder einen, diesmal geht’s um Lync 2013 und neu genutzte Komponente des Office Web Apps Server OWAS – oder WAC, wie er ja auch (noch) genannt wird. Wie jede Software gibts auch hierfür Updates, und wie das so üblich ist wird diese auch hübsch über Windows Update verteilt. Soweit so gut. Sollte man meinen.

Allerdings hat das mit der automatischen Installation so seine Tücken, weswegen man ja im Grunde gut beraten ist die automatische Installation auf den Servern abzuschalten. Aber in diesem Fall gestaltet es sich etwas schwieriger, denn auch bei einer manuellen Installation des Updates über Windows Update gibt es leider ein Problem. Konkret geht es um dieses Update http://support.microsoft.com/kb/2760445.

Wird dieses nun ‘einfach so’ installiert kann es vorkommen dass der OWAS hinterher seinen Dienst einstellt. Genauer stürzen Prozesse permanent ab (System.TypeInitializationException) und werden neu gestartet, was zu sehr hoher CPU Last aber eben keiner Funktion führt. Und somit eigentlich das relative Gegenteil von dem ist was man sich eigentlich wünscht – viel Funktion bei wenig CPU-Last.

Die Ursache hierfür ist relativ schlicht, nein es ist nicht das Update selber schuld in der Form als dass es Defekt sei oder ähnliches. Es gibt bei der Aktualisierung des OWAS eine spezielle Vorgehensweise zu beachten

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

IIS ARR als Reverse Proxy

Hallo zusammen,

jaja es gibt mich tatsächlich noch, auch wenn es hier schon arg lang recht ruhig war… Aber nun habe ich mal wieder ein durchaus interessantes Thema, denke ich Smiley 

Nachdem das TMG ja leider leider leider abgekündigt ist, also man kein TMG mehr kaufen kann, stellt sich die Frage wie man in Umgebungen ohne nämliches TMG Webservices veröffentlicht. Natürlich geht das über 3rd Party Produkte (Firewalls, Loadbalancer) ganz wunderbar und auch ein Stück weit über das UAG. Aber all diese Lösungen haben so ihre Vor- und Nachteile. Ich habe hier und da schon Wünsche und Vermutungen gehört ob man da nicht was über Windows machen könnte, ob es da nicht vielleicht eine Rolle, ein Feature oder sonst was gäbe welches man verwenden könnte. Aber nichts genaues eben.

Bis gerade eben, vor nicht all zu langer Zeit ist auf Nexthop ein Blogeintrag erschienen welcher beschreibt wie man über das IIS-Feature ‘Application Request Routing’ – kurz ARR – die Funktion eines ReverseProxy abbilden kann. Und es braucht dazu nicht mal Windows Server 2012 oder sowas in der Art, ARR gibt es wohl bereits seit Windows Server 2008. Warum da vorher noch keiner auf die Idee gekommen ist? Ach ja, es gab da ja ein Produkt welches das ganz gut konnte, ich hab’s schon fast wieder vergessen…

Ich muss gestehen dass ich diesen Artikel interessiert gelesen aber es selber noch nicht ausprobiert habe. Es schaut auf den ersten Blick nicht ganz so hübsch aus wie die TMG-Konsole, aber es ist halt auch erstmal anders, ich glaube als ich das erste mal die ISA-Konsole gesehen habe dachte ich mir auch ‘was ist denn das hier?’.

Also hier ist die Anleitung, viel Spaß beim Veröffentlichen mit dem Ersatz fürs TMG:

http://blogs.technet.com/b/nexthop/archive/2013/02/19/using-iis-arr-as-a-reverse-proxy-for-lync-server-2013.aspx

Read Full Post »

Bye bye, TMG, es war schön…

Ja schade eigentlich. Wirklich wirklich schade! Ich kann’s nicht anders sagen.

Heute gab es eine größere Ankündigung zur Zukunft unterschiedlicher Forefrontprodukte, neuer Lösungsansätze und ähnliches mehr. Dem ist leider zu entnehmen dass diese Produkte abgekündigt sind, also nicht mehr weiterentwickelt werden und keine neuen Versionen mehr folgen werden:

(mehr …)

Read Full Post »

Virtual Lync Lab to go?

Es gibt ja doch immer wieder den Bedarf mal etwas nachschauen und/oder ausprobieren zu wollen. Also in Sachen Lync und seiner Konfiguration beispielsweise. Nachdem es sich im allgemeinen ja nicht unbedingt eignet dies in der Produktivumgebung zu machen ist die Frage nach einer Lab-Umgebung plötzlich im Raum. Damit man nun nicht alles komplett und zu Fuß installieren muss, gibt es hier eine hübsch vorgefertigte Laborumgebung:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=9C05FC86-D625-4132-ABC7-2841C39226B9&displaylang=e&displaylang=en

Hier ist ein DC, eine Lync Standard Edition, ein QoE Monitoring & Archiving, Exchange UM und Sharepoint enthalten und alles installiert das man unmittelbar loslegen kann. Sei’s dass man die Umgebung nimmt wie sie ist oder hier und da noch etwas dran ändert, hinzuinstalliert und anpasst.

Diese Laborumgebung wird als VHD ausgeliefert, lässt sich also ganz wunderbar in Hyper-V laden (der Win 8 Client hat nun auch Hyper-V!), oder auch mit beliebigen 3rd Party VM-Tools betreiben (vmware Player, Oracle VirtualBox oder auch beliebige andere).

Was die Lync-Seite betrifft ist das ja alles ganz wunderbar hübsch. Allerdings kommt man dann irgendwann vermutlich auch mal zu dem Punkt wo’s dann nur mit Lync nicht mehr getan ist und man auch eine Anbindung in Richtung TK-Anlage herstellen oder zumindest simulieren möchte. Hier hatte ich bisher für mich noch keine wirklich heiße Idee.

Bis ich dann kürzlich über folgenden Link gestoßen bin:

http://windowspbx.blogspot.de/2011/09/using-snom-one-as-sip-trunk-gateway-for.html

Hier wird beschrieben wie man sich mit der kleinsten, kostenlosen Variante von Snom One eine SIP-Anbindung für Lync bauen kann. Dazu noch ein X-Lite Client als SIP-Endpunkt für Snom und die Sache ist rund Smiley

http://www.counterpath.com/xlite-comparison.html

Viel Spaß!

Read Full Post »

Ich stoße immer mal wieder auf die Frage ‘warum habe ich, obwohl ich Domänen-Admin bin nicht alle Rechte in Lync?’ oder auch ‘Wieso kann gerade ich kein ActiveSync mit meinem Smartphone nutzen, aber die meisten andren schon?’. Bei genauerer Betrachtung stellt sich dann häufig heraus der betroffene Admin-Benutzer durchaus alle Berechtigungen in Lync hat. Also Mitglied in den passenden Rollen wie CSAdministrator ist. Aber dennoch können scheinbar willkürlich einige Accounts nicht administriert werden. Beim Versuch beliebige Eigenschaften zu editieren oder auch nur diesen Benutzer für Lync zu aktivieren gibt es dann folgende Fehlermeldung:

image

Aber wie kann das sein, immerhin bin ich doch Domänen-Admin, und wer wenn nicht ich sollte hier administrieren können?!

(mehr …)

Read Full Post »

Lync Skill Search

Lync bietet ja die Möglichkeit gegen Sharepoint 2007 oder Sharepoint 2010 eine ‚SkillSearch‘ einzurichten. Also die Suche nach Qualifikationen. Was brauchts dazu? Nun ja, natürlich eine Sharepointumgebung mit konfiguriertem Search Center und damit das mit dem Suchen und Finden auch klappt entsprechende Daten im AD sowie eine gepflegte MySite der Kollegen. Darüber hinaus dann nicht mehr nicht viel, es müssen nur die passenden URLs definiert werden. Dies passiert über eine Client-Policy. In meinem Beispiel erstelle ich eine neue Policy und weise diese zu, man könnte natürlich auch die Default-Policy anpassen damit dann gleich alle in den Genuss kommen. (mehr …)

Read Full Post »

CU3 für Lync verfügbar

Auch für Lync gibt Updates, wer hätte es gedacht. Kürzlich hatte ich noch mit einem Kollegen gesprochen und gemeint ‘mei, so rein vom Gefühl her wären doch mal wieder Updates für Lync fällig, meinst ned auch?’ Und kaum ein paar Tage später gibt’s welche, ist das nicht toll? Smiley

Updates gibst für den Server

KB: http://support.microsoft.com/kb/2493736

DL: http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=11551

und den Client:

KB: http://support.microsoft.com/kb/2571543

DL (x86): http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?displaylang=en&id=25055

DL (x64): http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?displaylang=en&id=14490

Soweit so schön. Wie gehabt die LyncServerUpdateInstaller.exe herunterladen und auf allen Lyncservern ausführen.

Allerdings gibt’s bei der Installation des Updates für den Server zwei Dinge zu beachten.

Zum einen sollte das Update aktuell nicht installiert werden falls

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »