Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Exchange;Script’

Ich hab ja schon vor einiger Zeit ein wenig was zu Log-Storm und ähnlichen Unschönheiten auf einem Exchange berichtet. Insbesondre und gerne auch in Zusammenhang mit MS CRM 4.0, da gabs ja hier und da äußerst unhübhsche Probleme..

Wenn man nun in der Situation eines Log-Storm ist, die Transaktionsprotokolle der Exchangedatenbanken also ordentlich anwachsen, ist so ein wenig die Frage was man tut. Zum einen kann man in der Situation ExMon auf dem Mailboxserver einsetzen, ein gutes Werkzeug um zu erkennen welcher Benutzer aktuell die Last erzeugt. Aber das muss manuell geschehen. Klappt dann zwar zuverlässig, aber eben nur manuell und wenn man merkt das man eh schon ein Problem hat. Ja, nett, aber..

Was tun um das irgendwie automatisch, quasi proaktiv wie’s so schön heißt, erkennen zu können? Klar, Microsoft Systemcenter Operations Manager mal grad eben installieren und damit die Umgebung überwachen. Ja gut, mit grad mal eben ists nicht getan, ich geb’s ja zu.

Allerdings, und hier wirds dann schon wieder spannend, gibts im Scripts-Ordner der Exchangeinstallation (%programfiles%\Microsoft\Exchange Server\V14\Scripts) ein Scripts names “Troubleshoot-DatabaseSpace.ps1”.

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »