Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juni 2011

Lync goes Babelfisch!

Ich weiß nicht wie’s andren geht, aber zumindest in der IT hab’ ich schon den Eindruck dass Englisch, zumindest mal lesend und verstehend, kein all zu großes Problem darstellt. Ich mein, häufig wähle ich sogar bewusst die englische Version von Artikeln, Einträgen und ähnlichem da die automatische Übersetzung ins Deutsche manchmal doch mehr erheiternd als erhellend ist.

Für geschriebene Texte ist das ja auch eine ganz schöne Sache, da kann man sich Dinge ja auch mal ein Zweites oder Drittes Mal durchlesen wenn’s nicht gleich klar wurde worum es geht.

Aber diese Zeit hat man ja leider nicht immer und überall. Zum Beispiel in der direkten Kommunikation ist das ja durchaus etwas schwieriger. Denn wenn man gerade mitten in der Kommunikation ist und sich dann nichts mehr tut, ist das schon eher seltsam. Und dabei liegt’s dann nur vielleicht daran dass der Kommunikationspartner eine andere Sprache spricht und sich gerade überlegt was ich gerade gemeint haben könnte.

Und hier gibt es nun eine sehr schicke und technologisch total spannende Erweiterung für Lync

Den sog. Conversation-Translator. (mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

Der ein oder andere kennt das Problem vermutlich, wie bekomme ich heraus auf welchem Patchlevel sich meine Exchangeserver befinden? Der Blick in die Exchangekonsole und auf das Buildlevel hilft ja leider nicht, hier lässt sich ja gerade mal das installierte Servicepack ablesen. Natürlich kann man Server für Server in die Systemsteuerung schauen und dort den Punkt ‘installierte Updates’ untersuchen. Oder aber als geneigter Admin die Eigenschaften einer passenden .dll oder .exe anschauen und dann auswendig das passende RU nennen.

Aber ich gehöre ehrlich gesagt nicht zu dieser Spezies und bin daher dankbar dass mir von einer Kollegin kürzlich ein Link zu einem passenden Powershellscript gesteckt wurde: (mehr …)

Read Full Post »

Guten Abend die Damen und Herren,

aus meiner Reihe ‚neues vom Exchange‘ hätte ich mal wieder ein paar Informationen.. 😉

Zuletzt gab es ja immer mal wieder Probleme mit der Menge an Transaktionsprotokollen auf den Exchangeservern, diese sind ohne wirklich klar erkennbaren Grund – also insbesondere ohne großes Emailaufkommen – massiv gewachsen und haben so hier und da beinahe zu Systemausfällen geführt. Bereits vor einiger Zeit gab es die Vermutung dass dies auf den MS CRM 4.0 Client in Outlook zurückzuführen ist.

Dies scheint sich nun bestätigt zu haben, (mehr …)

Read Full Post »